Startseite

 

Die Mehßower Landschaft ist eine Region in der Niederlausitz im nordwestlichen Landkreis Oberspreewald-Lausitz und im südöstlichen Landkreis Dahme-Spreewald. In dieser reizvollen Landschaft, zwischen Lausitzer Grenzwall, Schrake und Schuche gelegen, findet man eingebettet die Dörfer Groß- und Klein-Mehßow, Craupe, Radensdorf, Schrackau und Tugam.

Das Naturschutzgebiet Tannenbusch und Teichlandschaft Groß-Mehßow gilt als Perle der Mehßower Landschaft. Dieser Teil liegt Abseits jeglicher Hauptverkehrsadern, ist dadurch wenig bekannt und verschafft dem Gebiet eine unheimliche und erholsame Ruhe.

Hauptort ist Groß-Mehßow, das z. B. aus kirchlicher Verfassung mit seiner Kirche eine Parochie (Kirchspiel) mit den anderen Dörfern bildet, aber auch der Landschaft den Namen gab. Diese Webseite befaßt sich mit der Gegenwart und Geschichte der Mehßower Landschaft und ihrer Dörfer.